SICHERHEITSLABOR SPIEZ NEUBAU

Das GP-Team ANS Architekten und Planer SIA AG erhielt 2001 von der armasuisse den Auftrag, das nationale Biosicherheitslabor zu planen und zu realisieren. Nach einer intensiven Einarbeitungsphase in diese spezielle Aufgabenstellung mit Besichtigung von ähnlichen Laboratorien in Winnipeg, Lyon, Atlanta und Washington, wurde das Projekt in interdisziplinärer Zusammenarbeit bis zur Ausführungsreife entwickelt und realisiert. Das Sicherheitslabor ist seit Juni 2010 fertiggestellt. Nach einer intensiven Inbetriebsetzungs- und Testphase hat das Labor Ende 2013 den Betrieb aufgenommen.